Suche
StromkreisverteilerLadetechnikBatterienBord├╝berwachungBatteriemonitoreTankmonitorTankgeberUltraschall TankgeberTankinstrumenteAC-MonitorTemperaturmonitorPositionslampenüberwachungMarine InstrumenteLandanschlussBordinstallationSteckverbinderBeleuchtungPBUS System12TraceFischer Panda

Tankgeber

Zur Überwachung der Füllstände aller Tanks an Bord eignen sich die hochauflösenden Tauchrohrgeber der Serie TGT/ TGW. Die Tauchrohrgeber sind für den senkrechten Einbau in Wasser- und Brennstofftanks vorgesehen und werden in die mitgelieferten Flansche eingeschraubt und können somit jederzeit wieder zu Inspektionszwecken herausgenommen werden.
  • Alle Tankgeber besitzen im Abstand von je 17 mm einen Schaltpunkt und geben somit einen sehr gute Auflösung über den gesamten Bereich gegenüber einfachen Systemen mit nur wenigen Schaltpunkten.
  • Vorteil gegenüber den üblichen Hebelgebern ist die robustere und platzsparendere Mechanik.
  • Die Messelektronik ist galvanisch vom Gehäuse isoliert. Dies ist zur Vermeidung von galvanischer Korrosion wichtig
  • Die Ultraschalltankgeber sind nicht f├╝r Benzin geeignet.
TDS 200 TDS 200
TDW200
Bestell-Nr: 6 6026 1206
Bestell-Nr: 6 6025 1206

Die präzise und zuverlässige Füllstandsmessung mittels Drucksonde
Die Drucksonde TDS/TDW wird als Tauchsonde auf den Boden eines Tanks abgehängt. Über den hydrostatischen Druck der Flüssigkeit misst die Sonde den aktuellen Pegelstand der Flüssigkeit. Das PUR-Anschlußkabel der Tauchsonde enthält einen dünnen Luftschlauch zum rückseitigen Druckausgleich für die Messzelle. Dadurch kompensieren sich Luftdruckschwankungen automatisch und führen nicht zu Messwertverfälschungen.
TDS200 geeignet für Diesel-, Wasser-, Abwasser und Fäkalientanks, nicht für Benzin, Kerosin, Petroleum (EEx-Zone).
TDW200 geeignet für Wasser-, Abwasser und Fäkalientanks, nicht für Diesel, Benzin, Kerosin, Petroleum (EEx-Zone).
Sehr genaue und zuverlässige Messung bei hoher Messauflösung (ca. 1cm), auch bei Schwall. Im Lieferumfang ist ein Führungsrohr mit SAE Montageflansch (d = 70 mm) und PG-Verschraubung zur mechanischen Führung des Gebers enthalten.

Die Drucksonde TDS/TDWwird in Verbindung mit dem Tankmonitor TCM 4V oder dem Tankinterface CMT (Systemmonitor PSM) eingesetzt, Achtung: Hardwareanpassung 4-20 mA notwendig!

Messbereich: 0 - 200 mbar (entspricht 1-200 cm)
Ausgang: DC 4 - 20 mA, 2-Ader-Prinzip
Betriebsspannung: 10 - 30 V DC über Messleitung und Vorwiderstand
Arbeitstemperaturbereich: +5 - 40 °C
Sondengehäuse: TDS: Edelstahl 1.4404 (316 L, V4A), L 97 mm, Ø 22 mm,
TDW: Messing
Gewicht: ca. 0,2 kg, ohne Kabel
Tauchkabel: PUR schwarz, Länge 6 m, ölbeständig

Bedienungsanleitung     
Gobius 4 Gobius 4
Gobius 4 waste
Bestell-Nr: 7 0097 0497
Bestell-Nr: 7 0097 0442

Die Tankmessung von außen  kein Bohren notwendig!
Der Füllstand wird mittels dreier außen am Tank angebrachter Schallsensoren ermittelt. Dabei erkennt jeder Sensor auf akustischem Wege, ob Flüssigkeit hinter der Tankwand steht. Die Füllstände werden in 4 Schritten 0%, 33%, 66% und 100% angezeigt. Die Tanksensoren werden von außen einfach seitlich am Tank aufgeklebt. Dies ermöglicht eine einfache und schnelle Installation, da keine Löcher in den Tank gebohrt werden müssen. Keine Verschmutzung der Sensoren, da kein direkter Kontakt mit dem Medium. Das Modell Gobius 4 Waste ist für Fäkalientanks konzipiert.

Geeignet für alle Tankmaterialien: Stahl / Edelstahl Wandstärken 1-3 mm Aluminium Wandstärken 2-5 mm Plastik (Polyethylen) Wandstärken 2-10 mm Glasfiber Wandstärken 4-8 mm

Auf dem Anzeigedisplay wird der Füllstand mittels 4 Leuchtdioden angezeigt. Parallel dazu kann dieser auch auf analogen Instrumenten oder dem Tankmonitor TCM 4V (in Vorbereitung) erfolgen.

Lieferumfang: 3 Sensoren, Steuergerät, LED-Fernanzeige
Nennspannung 12 V/24 V
Stromaufnahme aktiv 40 mA
Ausgangssignal 10-180 &Ohm;, 240-33 &Ohm;, 4-20 mA
Abmessungen Display B 60 x H 60 x T 3 mm
Abmessungen Sensoren H 26 mm, Ø 70 mm

Bedienungsanleitung     
DSW DSW Bestell-Nr: 0 8930 0019

Pegelschalter DSW - zum seitlichen Einbau von außen.
Der Schwimmerschalter kann am Tank angebracht werden, ohne von innen eine Kontermutter setzen zu müssen. Durch einen Dichtring, der von außen festgezogen wird, ist die Montage sehr einfach nachträglich von außen möglich.

Je nach Einbaulage öffnet oder schließt der Schalter bei steigendem oder sinkendem Füllstand. Der DSW ist für Diesel und Benzin, nicht für Wasser geeignet. Befestigungsloch: ø 22 - 24 mm. Dichtung 12 mm breit für Wandstärke bis max. 5 mm, nur für geringen Fülldruck geeignet. Schaltstrom max. 0,5 A.

TGW200 -- 185 mm min. Tanktiefe TGW200 -- 185 mm min. Tanktiefe
TGW250 -- 235 mm min. Tanktiefe
TGW300 -- 285 mm min. Tanktiefe
TGW350 -- 335 mm min. Tanktiefe
TGW400 -- 385 mm min. Tanktiefe
TGW450 -- 435 mm min. Tanktiefe
TGW500 -- 485 mm min. Tanktiefe
TGW600 -- 585 mm min. Tanktiefe
TGW700 -- 685 mm min. Tanktiefe
TGW800 -- 785 mm min. Tanktiefe
Bestell-Nr: 6 6011 7091
Bestell-Nr: 6 6011 7092
Bestell-Nr: 6 6011 7093
Bestell-Nr: 6 6011 7094
Bestell-Nr: 6 6011 7095
Bestell-Nr: 6 6011 7104
Bestell-Nr: 6 6011 7096
Bestell-Nr: 6 6011 7097
Bestell-Nr: 6 6011 7098
Bestell-Nr: 6 6011 7099

Tankgeber f├╝r Wasser
Lieferung incl. Gewindeflansch GWW und Dichtung
Bedienungsanleitung      Info
TGT200 -- 185 mm min. Tanktiefe TGT200 -- 185 mm min. Tanktiefe
TGT250 -- 235 mm min. Tanktiefe
TGT300 -- 285 mm min. Tanktiefe
TGT350 -- 335 mm min. Tanktiefe
TGT400 -- 385 mm min. Tanktiefe
TGT450 -- 435 mm min. Tanktiefe
TGT500 -- 485 mm min. Tanktiefe
TGT600 -- 585 mm min. Tanktiefe
TGT700 -- 685 mm min. Tanktiefe
TGT800 -- 785 mm min. Tanktiefe
TGT900 -- 885 mm min. Tanktiefe
Bestell-Nr: 6 6011 7080
Bestell-Nr: 6 6011 7081
Bestell-Nr: 6 6011 7082
Bestell-Nr: 6 6011 7083
Bestell-Nr: 6 6011 7084
Bestell-Nr: 6 6011 7103
Bestell-Nr: 6 6011 7085
Bestell-Nr: 6 6011 7086
Bestell-Nr: 6 6011 7087
Bestell-Nr: 6 6011 7088
Bestell-Nr: 6 6011 7089

Tankgeber f├╝r Treibstoff (Diesel/Benzin)
Lieferung incl. Gewindeflansch GWF und Dichtung
Bedienungsanleitung      Info
GWA GWA Bestell-Nr: 6 6010 9010

Adapterflansch f├╝r Tauchrohrgeber TGx zur Montage auf SAE Lochkreis incl. Montagematerial.
Der Flansch GWA dient dazu, Tauchrohrgeber der Serie TGW / TGT auf bereits vorhandenen Bohrl├Âchern mit SAE-Norm zu befestigen.
Er kann auch als Distanzring eingesetzt werden. Die Lieferung erfolgt mit Dichtung und 5 Edelstahl-Innensechskantschrauben M5 x 30 mit Dichtringen.

Abmessungen:
Aufbauh├Âhe: 15 mm plus Dichtung 2mm
Durchmesser: 70 mm
Innengewinde: 1 1/4 Zoll

TRV TRV Bestell-Nr: 6 6011 9000

Verschlusskappe zum Verschliessen des Tanks w├Ąhrend Servicearbeiten am Geber.
Info
DFS DFS
DFF 1/2"
Bestell-Nr: 7 0003 0304
Bestell-Nr: 7 0003 9002

Duchflusssensor f├╝r Frischwasser. Durchflussmenge 1-15 l/min, max. 25 bar. Anschlussflansch f├╝r Schlauch 10 - 12 mm. Elektrischer Anschluss ├╝ber Steckverbinder mit Schraubkontakten.

Optional DFF Anschlussflansch f├╝r Schlauch 1/2ÔÇŁ

Bedienungsanleitung      Info
TRS 130 TRS 130 Bestell-Nr: 6 6011 7102

Tankgeber f├╝r F├Ąkalientanks zur 3/4 voll-Meldung gem├Ą├č der F├Ąkalientankverordnung. Vollmeldung bei F├╝llstand 80 mm vor Erreichen der Tankoberkante. Ideal f├╝r Tanktiefen 200 - 400 mm. Mindesttanktiefe 120 mm.
Lieferung mit Flansch und Dichtung.

Ideal als Geber f├╝r das Alarmpanel FAF mit optischer und akustischer Alarmmeldung.

Info
RSW RSW Bestell-Nr: 0 8930 0008

F├╝llstandssensor
Schwimmerschalter f├╝r den seitlichen Einbau in Tanks zur Pegelerfassung. Je nach Einbaulage ├Âffnet oder schliesst der Schalter bei ansteigendem oder sinkendem F├╝llstand. Geh├Ąusematerial Polyamid schwarz f├╝r ├ľl und Benzin geeignet.
Auch zusammen mit FAF zur F├Ąkalientank- Vollanzeige geeignet.

Nennspannung: max. 50V DC
Max. Strom: 1A