Suche
StromkreisverteilerLadetechnikBatterienBord├╝berwachungLandanschlussBordinstallationBatteriehauptschalterFernsteuerbare HauptschalterTiefentladeschutzAbsicherung von Kleinstromverbr.Absicherung von mittleren Verbr.Absicherung von Hochstromverbr.Thermische SchutzschalterSicherungen + ZubehörReihenklemmenSammelschienenVerbindungstechnikWasserdichte Abzweigk├ĄstenSchalterLeuchtanzeigenKabelSteckverbinderBeleuchtungPBUS System12TraceFischer Panda

Sicherungen + Zubehör

Die Absicherung elektrischer Anlagen ist einer der wichtigsten Punkte für die Sicherheit an Bord.

In der Norm DIN EN ISO 10133 wird die elektrische DC-Installation beschrieben. Einer der wichtigsten Punkte ist neben der bekannten Absicherung der einzelnen Verbraucherzuleitungen auf Schalttafeln, die Absicherung aller Hauptleitungen direkt an der Batterie. Ein funktionierendes Absicherungskonzept sieht vor, möglichst nahe an der Batterie eine erste Absicherung vorzunehmen (Hauptsicherung). Gerade die großen Querschnitte die direkt an der Batterie angeschlossen werden, sind in der Lage hohe Ströme im Kurzschlussfall fließen zu lassen. Die dabei in der Batterie und den Leitungen frei werdende Energie führt schnell zu Überhitzung und anschließendem Brand. Selbst eine kleine Starter-Batterie hat genügend Energie gespeichert um eine große Yacht in Brand zu setzen. Daher muss darauf geachtet werden, daß die Leitung von der Batterie zur ersten Sicherung so kurz wie möglich ist und mechanisch geschützt ist. Nebenstehende Grafik zeigt den Aufbau der Absicherung direkt an der Batterie-Anlage.

Alle abgehenden Leitungen die zur Schalttafel, Ladegerät, Ankerwinde, Messgeräte, Heizungen etc. führen, müssen dem jeweiligen Kabel- Querschnitt entsprechend abgesichert werden. Beispielsweise wird für die Schalttafel-Zuleitung mit 16 mm2 eine Absicherung gemäß nebenstehender Tabelle von 50 A eingesetzt. Die nachfolgend zu den Verbrauchern führenden Leitungen, kleineren Querschnitts werden auf der Schalttafel abgesichert, so dass diese bei der Bestimmung der Zuleitungsabsicherung nicht berücksichtigt werden müssen. Der Batterie-Hauptschalter zum Trennen des Bordnetzes wird in der Nähe der Batterie installiert.



Sicherheitsrelevante Verbraucher, wie Bilgepumpe, Alarmanlage oder die Speicherversorgung wichtiger Navigations-Instrumente werden direkt an der Batterie angeschlossen, um ein versehentliches Ausschalten zu verhindern. Diese Leitungen werden ebenfalls ihrem Kabelquerschnitt entsprechend abgesichert. Zur Absicherung empfehlen sich vorzugsweise Sicherungsautomaten, alternativ können auch geeignete Streifensicherungen eingesetzt werden.

STS 035A STS 035A
STS 050A
STS 063A
STS 080A
STS 100A
STS 125A
STS 160A
STS 200A
STS 250A
STS 300A
STS 355A
STS 425A
STS 500A
Bestell-Nr: 6 5701 5351
Bestell-Nr: 6 5701 5501
Bestell-Nr: 6 5701 5631
Bestell-Nr: 6 5701 5801
Bestell-Nr: 6 5701 6101
Bestell-Nr: 6 5701 6121
Bestell-Nr: 6 5701 6161
Bestell-Nr: 6 5701 6201
Bestell-Nr: 6 5701 6251
Bestell-Nr: 6 5701 6301
Bestell-Nr: 6 5701 6351
Bestell-Nr: 6 5701 6421
Bestell-Nr: 6 5701 6501

Die Streifensicherung besteht aus einem Schmelzleiter der durch ein Keramikgeh├Ąuse mit Sichtfenster gesch├╝tzt ist (geschlossene Bauform B/BN). Maulweite 11 mm.
Info
STM 30A STM 30A
STM 40A
STM 50A
STM 60A
STM 80A
STM 100A
STM 125A
Bestell-Nr: 6 5631 5301
Bestell-Nr: 6 5631 5401
Bestell-Nr: 6 5631 5501
Bestell-Nr: 6 5631 5601
Bestell-Nr: 6 5631 5801
Bestell-Nr: 6 5631 5901
Bestell-Nr: 6 5631 6001

Die Midi-Streifensicherung besteht aus einem Schmelzleiter der durch ein Kunststoffgeh├Ąuse gesch├╝tzt ist. Nennspannung 32 V.

Abmessungen L 42 x B 12 x H 8 mm, Lochabstand 30 mm.

Info
SHD 1 SHD 1
SHD 1 o.D.
Bestell-Nr: 6 3400 1102
Bestell-Nr: 6 3400 1101

Anreihbarer Sicherungshalter zur Aufnahme der Streifensicherungen nach DIN 43560/1 (STS). Der Sockel besitzt zur leichteren Montage 2 Laschen.
Die Anschlussschrauben und -muttern sind aus vernickelten Messing M10.
Lieferung ohne Streifensicherung.
Ausf├╝hrung SHD 1: mit Deckel
Ausf├╝hrung SHD 1 o. D. : ohne Deckel

Abmessungen L 118 x B 40,0 x H 53 mm

Bedienungsanleitung      Info
SDV 4 (4-fach) SDV 4 (4-fach)
SDV 3 (3-fach)
SDV 2 (2-fach)
Bestell-Nr: 6 1626 0975
Bestell-Nr: 6 1626 0977
Bestell-Nr: 6 1626 0976

Br├╝cke zum Verbinden meherer Pole von Streifensicherungshaltern SHD
SHB 30 A SHB 30 A
SHB 50 A
SHB 75 A
SHB 100 A
SHB 125 A
SHB 150 A
SHB 200 A
SHB 250 A
SHB 300 A
Bestell-Nr: 6 0892 5301
Bestell-Nr: 6 0892 5501
Bestell-Nr: 6 0892 5751
Bestell-Nr: 6 0892 6101
Bestell-Nr: 6 0892 6121
Bestell-Nr: 6 0892 6151
Bestell-Nr: 6 0892 6201
Bestell-Nr: 6 0892 6251
Bestell-Nr: 6 0892 6301

Sicherung f├╝r M8 - Bolzen, Nennspannung 58 V.
ABH 1 ABH 1 Bestell-Nr: 7 0010 5191

Der speziell f├╝r die Bolzensicherungen SHB konstruierte Halter ABH 1 erm├Âglicht durch den isoliert stehenden Bolzen die Verwendung der platzsparenden Bolzensicherungen SHB (MRBF = Marine rated bolt fuses).
Zur Montage auf Batterieklemmen mit Schraubendurchmesser 10mm.
Passende Kabelschuhe mit Lochdurchmesser 8mm.

Technische Daten: Maximale Betriebsspannung: 58V DC
Maximale Strombelastung: 300A
Maximales Drehmonent: 8,5 Nm
Gewindebolzen M8
Geeignet f├╝r Sicherung type SHB (MRBF)

Bedienungsanleitung     
SHM 1 SHM 1 Bestell-Nr: 6 5631 0001

Kleiner Sicherungshalter f├╝r Midi-Streifensicherung STM bis 50A, speziell zur Absicherung von Leitungen bis max. 10 mm┬▓. Anschlussbolzen M5.

Abmessungen B 70 x B 50 x H 22 mm

Info
SHN SHN Bestell-Nr: 7 0010 7720

Sicherungshalter max. 32V f├╝r Streifensicherung STM bis 125A mit Deckel IP66 zur wasserdichten Abdeckung der Sicherung. Anschlussbolzen M8.
Sicherung bitte separat bestellen!

Abmessungen L 127 x B 47 x H 41 mm

FSS - Set FSS - Set Bestell-Nr: 6 0060 0418

Set mit 10 (3A/5A/7,5A/2x10A/15A/2x20A/25A/30A) verschiedenen Flachsicherungen im Blister verpackt.
Info
ASH 1 ASH 1 Bestell-Nr: 6 0030 0341

Sicherungshalter f├╝r 1 Schutzschalter / Flachsicherung zur Einzelabsicherung von Messleitungen o.├Ą. Anschluss ├╝ber Flachstecker 6,3mm.
Info
ASH 6 ASH 6
ASH 8
Bestell-Nr: 6 0010 0600
Bestell-Nr: 6 0010 0590

Mehrfach Sicherungshalter (6-, 8-fach) mit beidseitigen Anschluss f├╝r jede Sicherungseeinheit, Anschluss ├╝ber Flachstecker 6,3 mm.

Abmessungen ASH 6: L 100 x B 44 x H 24 mm
Abmessungen ASH 8: L 120 x B 44 x H 24 mm

Info
ASM 6 ASM 6
ASM 12
Bestell-Nr: 7 0010 5025
Bestell-Nr: 7 0010 5026

Sicherungshalter f├╝r 6 (12) Flachstecksicherungen und Minusanschl├╝ssen. F├╝r die Minusanschl├╝sse und alle Steckpl├Ątze gemeinsamer Potentialanschluss f├╝r Ringkabelschuh ├ś6 mm erleichtert die Installation. Leicht abnembare transparente Abdeckung mit Beschriftungsfeldern und Halter f├╝r 2 Ersatzsicherungen im Lieferumfang enthalten.
Maximale Strombelastbarkeit pro Stromkreis 30 A, gesamt 100 A.
Sicherungen bitte extra bestellen!

Abmessungen
ASM6: L 125 x B 85 x H 39 mm
ASM12: L 165 x B 85 x H 39 mm

Info
ASB 6 ASB 6 Bestell-Nr: 7 0010 5028

Sicherungshalter f├╝r 6 Flachstecksicherungen. F├╝r alle Steckpl├Ątze gemeinsamer Potentialanschluss f├╝r Ringkabelschuh ├ś6 mm erleichtert die Installation. Leicht abnembare transparente Abdeckung mit Beschriftungsfeldern und Halter f├╝r 2 Ersatzsicherungen im Lieferumfang enthalten.
Maximale Strombelastbarkeit pro Stromkreis 25 A, gesamt 100 A.
Sicherungen bitte extra bestellen!

Abmessungen L 93 x B 85 x H 39 mm

Info
SHF 150 SHF 150 Bestell-Nr: 7 0010 7748

Kompakter Hauptabsicherungsverteiler mit integrierter Minusschiene f├╝r kleinere bis mittlere Yachten. 4 Sicherungen vom Typ STM (25-125A) und 6 KFZ- Sicherungen vom Typ FSS (1-25A) einsetzbar.
Der wasserdichte Schutzdeckel IP66 sch├╝tzt vor Feuchtigkeit.
Sicherungen bitte separat bestellen!

Abmessungen L165 x B 129 x H 48 mm

Info